Terre Exotique: Palmzucker aus Kambodscha


Terre Exotique: Palmzucker aus Kambodscha

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

9,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Der 'Thnot', Palmzucker in Khmer-Sprache, ist das Symbol der Seele Khmer. Der Palmzucker wird von bäuerlichen Kambodschander Genossenschaften geerntet und traditionell hergestellt. Die Palmen werden eingeschnitten und geschüttelt, mit Bambusstangen fließt dann der Saft in spezielle Containers. Danach wird der Saft gekocht, das Wasser verdünstet und wird dadurch in Palmzucker umgewandelt. Die Fructose aus diesem Rohzucker verursacht keine übermäßige Insulinsekretion und damit keinen Verlust von Energie. Der Karamellartige Geschmack eignet sich bestens für Desserts, schmeckt aber köstlich in allen Gerichten, die auf reduziertem Feuer in Verbindung mit Pfeffer zubereitet werden. Die Produktion von Palmzucker verursacht keine massive Entwaldung.

Rezeptidee:

Mango Smoothie - Das typische Kambodschaner Erfrischunsgetränk

Mischen Sie 1 Mango, den Saft von 1 Limette, 1 Esslöffel Palmzucker und ein wenig Wasser. 

 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Auserlesenes